Nach einem vollständig beitraglosem Jahr muss ich wohl nunmehr anerkennen, dass das Bloggen neben dem Beruf für mich nicht funktioniert. Schade, denn dieses virtuelle Tagebuch, der Austausch und diese spezielle Art mir alle Gedanken zum Thema Mode und co. von der Seele zu schreiben fehlen mir ungemein. Vielleicht komme ich in einiger Zeit wieder dazu, in der Zwischenzeit verbleibt mir nur auf die Social Media Kanäle, vor allem auf Instagram zu verweisen; dort bin ich fast täglich aktiv und würde mich sehr über euren Besuch freuen:)

@dieannaimwunderland

@dieannaimwunderland

Advertisements