Schlagwörter

,

Meine innere Stimme singt wie schon die Ärzte „zu spääät, zu spääät, zu spähähät…“ und sie hat selbstverständlich recht. Nichtsdestoweniger möchte ich teilnehmen und die folgenden Fragen von Ohhh… Mhhh… in Fotoform beantworten:

1. Und jetzt?

Wird erstmal gesündigt. Wozu macht man schließlich Sport?? Genau, um Chipsfrisch ungarisch ohne schlechtes Gewissen genießen zu können!

2. Erkenntnis der Woche?

Weniger ist manchmal mehr — an dieses Motto sollten sich vielleicht auch die Dekorateure im Einkaufszentrum halten

3. Gefreut wie Bolle?

Shoppingspaß im Netz, vor allem wenn dann endlich der Postmann klingelt

4. Schief gegangen?

Die Qualität meiner Fotos ist ja ohnehin schon furchtbar. Sobald Bewegung hinzukommt, geht gar nichts mehr. Bis ich zu Weihnachten hoffentlich eine ordentliche Kamera bekomme, wird es also keine hüpfenden OOTD-Bilder von mir geben;)

5. Ohne geht der Tag nicht los?

Porridge mit frischen Früchten und Nüssen

Wenn ich morgens losziehe ohne vorher etwas vernünftiges gegessen zu haben, bin ich eigentlich für den Rest des Tages nicht mehr zu gebrauchen. Seid ihr auch so große Frühstücksfans wie ich? Habt ihr vielleicht auch beim FFF mitgemacht? Dann verlinkt doch eure Beiträge in den Kommentaren!

Advertisements