Schlagwörter

, , , , ,

Das Thema der ersten kollektiven Bloggerparade meiner aktuellen Lieblingsseite CLLCT, zu der sich einige der erfolgreichsten deutschen Modeblogger zusammengeschlossen haben, lautet: OLD but GOLD.

Hier also mein persönlicher Oldie, ein Familienerbstück, das über Umwege nun in meinem Kleiderschrank gelandet ist. In diesem Little Black Dress hat meine Großtante schon in den 80ern gefeiert! Es mag nicht perfekt sizen, aber mit diesem Kleid sind so viele Erinnerungen verbunden, dass ich mich darin immer besonders fühle.

Ich muss mich für die furchtbare Bildqualität entschuldigen; da jetzt auch meine alte Digitalkamera den Geist aufgegeben hat, muss bis Weihnachten mein Handy herhalten. Gerade bei diesen schlechten Lichtverhältnissen ist das natürlich keine gute Lösung…

Kleid und Faux Fur Weste: Vintage, Boots (aktuell): Görtz 17, Kette: H&M, Armband: Mango

Mit den Boots, dem Statementschmuck und den gewollt zotteligen Haaren habe ich versucht, das Ganze etwas zeitgemäßer zu machen. Die Weste durfte für den Kuschelfaktor nicht fehlen;) Findet ihr das so tragbar? Habt ihr auch Oldies im Kleiderschrank? Dann zeigt sie doch her und erzählt ihre Geschichte, ich wäre sehr neugierig!

Advertisements