Schlagwörter

, , , , ,

Dieser Look ist so simpel, dass ich etwas gezögert habe, ihn hier zu zeigen. Andererseits finde ich es auch wichtig, verschiedene modische Facetten zu demonstrieren und es gibt viele Situationen, in denen Funktionalität neben Optik eine große Rolle spielt. In diesem Fall war es beispielsweise bei unserer lokalen Fotosafari sehr kalt und wir mussten schnell von A nach B laufen (ergo: warme Klamotten und bequeme Schuhe), allerdings bin ich letztenendes Modejunkie und nicht Indiana Jones, deshalb trage ich auch beim Abenteuern dicke Klunker;)

Rheinpromenade-8325

Rheinpromenade-8345

 

Rheinpromenade-8310

Jacke: H&M (aktuell im Sale 20€), Pullover: New Yorker (20€), Hose: C&A, Schuhe: Adidas Neo, Kette: Zara

Leider wird die Statementkette im letzten Bild von meinen Zotteln verdeckt, aber dafür kann man hier das Muster der Hose gut erkennen. Insgesamt freue ich mich total über die hohe Bildqualität (herzlichen Dank an den Fotografen:), man sieht doch den krassen Unterschied zwischen meiner alten System- und dieser neuen Spiegelreflexkamera, oder? Wahrscheinlich sollte ich schon mal anfangen zu sparen und mir eines Tages auch eine gönnen…

Findest du es o.k., auch mal so einfache Outfits zu zeigen? Und falls du selbst bloggst, womit fotografierst du?

 

Advertisements